Für ihre Schmuckkollektion »Reine Zierde« verwendet Tanja Friedrichs ausschließlich Galeriedraht, ein Ziermaterial der klassischen Goldschmiedekunst. Dadurch erscheinen ihre Entwürfe von konzeptioneller Klarheit als »reine Zierde«. Die hochglanzpolierten Flächen auf jeder einzelnen Kugel funkeln und tanzen mit ihrer Trägerin, bei Tag und bei Nacht.
Ihre Kollektion ist in 925 Silber, weißgesiedet oder geschwärzt und in 750er Gelb-, Rosè- und Palladiumweißgold erhältlich.

Auszeichnungen
1998 1. Preis, Gesellenstück, Bereich Schmuck »Junges Handwerk NRW« HWK Aachen
2004 2. Preis, Verpackungsdesign der Firma Leser
2006 Anerkennung »Nachwuchsförderwettbewerb 2006, Schmuck und Gerät«, GfG-Hanau und Bertha Heraeus und Kathinka Platzhoff Stiftung
2010 Modern Jewelry Collection – Winner 2010. Ring LA wurde in die ständige Sammlung des virtuellen ART AUREA MUSEUMS aufgenommen
2011 Modern Jewelry Collection – Winner 2011. Ring QUIRIL wurde in die ständige Sammlung des virtuellen ART AUREA MUSEUMS aufgenommen